Viel Raubwild im Revier? Erlegt, und was dann?

Es gibt eine Möglichkeit das Raubwild einer vernünftigen und nachhaltigen Verwertung zuzuführen! Der Hegering IV hat eine Gefriertruhe beschafft und bietet an, die Balgverwertung über die Fellwechsel GmbH durchzuführen.

Generelle Informationen über die Abläufe und über die Organisation finden SIe unter www.fellwechsel.org. Bitte verfahren Sie entsprechend und verwenden Sie den dort beigefügten Hertkunftsnachweis.

Bitte folgende Hinweise beachten:

Lokation: Bitte beim Vorstand der Jägervereinigung erfragen. Frank Cernic erteilt Auskunft.

Abgabetermine: Die Abgabe kann zunächst Mittwochs alle 14 Tage erfolgen.

Die folgenden Termine wurden für diese Saison festgelegt:
27. Dezember 2017
10. Januar 2018
24. Januar 2018
7. Februar 2018
21. Februar 2018

Es würde uns freuen, wenn Sie diese Aktion von Beginn an unterstützen würden und im ersten Jahr auf eine Rückvergütung verzichten.

Für Fragen und Vorschläge im Zusammenhang mit dieser Initiative steht Frank Cernic gerne jederzeit zur Verfügung.